Innereien

Sind wichtig und sollten zu 15 % des fleischigen Anteils verfüttert werden. Innereien liefern besonders hohe Mengen an Vitaminen und Spurenelementen für Ihren Hund.

Hier eine Auswahl der wichtigsten Innereien:

  • Leber (Vitamin A, Vitamin K, B2, B12 und Eisen)
  • Milz (Eisen & Jod)
  • Niere (B12 & Selen)

Hinweis: Leber sollte den höchsten Anteil an der Gesamtfuttermenge der Innereien einnehmen. Lunge kann man auch als Innerei verfüttern, sie hat aber kaum Nährstoffe und dient deswegen eher als Füllmacher.

Hier das von uns vorgeschlagene Verhältnis:

Inhalt folgt