Proteine (Aminosäuren)

Proteine sind lebenswichtig für Ihren Hund. Es gibt aber auch unverdauliche Proteine, wie Haare, Federn, Horn und Kollagene. Auch pflanzliche Proteine können oftmals nicht optimal verdaut werden. Daher ist es wichtig, die intakten Pflanzenzellen vorher aufzubrechen, da die Zellwände aus unverdaulicher Cellulose und Lignin bestehen. 

Pflanzliche Aminosäuren sind meistens ungünstiger. Die Qualität von tierischen Proteinen zu prüfen ist schwierig, weil die Qualität von Proteinen durch den Gehalt an essentiellen Aminosäuren und deren Verhältnis untereinander bestimmt wird.

Aminosäuren

Hinweis: Achten Sie bei der Fütterung von Muskelfleisch auf Abwechslung, damit stellen Sie sicher, dass Ihr Hund mit allen wichtigen essentiellen Aminosäuren versorgt wird.